Storyline

Das Auto kam 2010 aus England.
Dort wurden der Motor und die Technik aufwändig in Stand gesetzt (Motor ca. 6000 Meilen Laufleistung). Das Interieur ist überarbeitet, die Holzausstattung (Armaturenbrett, Holzleisten in den Türen, A und B Säule) neuwertig aus Walnuss Wurzelholz.


» Jaguar Mark V auf Wikipedia